Grundwasser für einen Gartenbrunnen

finde ich mit Bodenradar oder traditionell mit der Rute!

Spucke nicht in den Brunnen – Du wirst selbst aus ihm trinken müssen! (Russisches Sprichwort)


Sie wollen auf Ihrem Grund- u. Boden einen Brunnen bauen und möchten natürlich wissen, ob dort eine Wasserader oder ein Grundwasserleiter vorhanden ist?

Seit der letzten großen Hitzewelle, aber auch weil der Wasserpreis von Jahr zu Jahr steigt, werden jede Menge Wasserquellen für Gartenbrunnen gesucht. Die Idee dahinter, der Brunnen der dann mit Grundwasser gespeist wird, soll später den Pool, Tiertränken oder den großen wasserschluckenden Garten versorgen!

Aber ich höre auch, dass manch einer auch mit dem Gedanken spielt, das Brauchwasser für die Toilette oder Waschmaschine mit dem Wasser aus der Erde zu versorgen!?

Viele Menschen haben viele Ideen, ob sie realisierbar sind, muß jeder für sich selbst rausfinden. Ich biete Ihnen meine Hilfe bei der Wassersuche mit der Wünschelrute oder moderner noch, mit dem Bodenradar an.

Die moderne Wassersuche und Ausmessung eines Grundstücks wird heute mittels Bodenradarcomputer im (Geoelektrischen Messverfahren) gemacht. Es werden die geologischen Resistivitätsunterschiede der Untergrundgesteinsschichten auf einem Monitor wiedergegeben.

Die Standard Messstrecke oberirdisch, also horizontal, fängt mit der linken Messsonde bei "0" Meter an, und endet mit der rechten Messsonde bei 25 Meter!

Die Messtiefe unterirdisch, also vertikal, beträgt bis zu 150m. Die Bodenstruktur bzw. ein Grundwasserleiter (Gesteinskörper mit Hohlräumen der voll mit Wasser ist) wird hierbei in 3D-Darstellung auf dem Monitor gezeigt, deshalb kann direkt vor Ort eine Bewertung des eventuellen Bohrpunktes vorgenommen werden.

Lassen Sie Ihr Grundstück auf Wasseradern und Grundwasserleiter untersuchen, ich spüre für Sie einen guten Standort für einen Brunnen auf.

Wann darf ich mit der Brunnensuche bei Ihnen starten?

Meine Kollegen in ganz Deutschland bedienen mit mir u. a. folgende Städte und alle Landkreise dazwischen: 

Aachen, Augsburg, Bergisch Gladbach, Berlin, Bielefeld, Bochum, Bonn, Bottrop, Braunschweig, Bremen, Bremerhaven, Chemnitz, Darmstadt, Dortmund, Dresden, Duisburg, Düsseldorf, Erfurt, Erlangen, Essen, Frankfurt (Main), Frankfurt (Oder), Freiburg im Breisgau, Fürth, Gelsenkirchen, Göttingen, Hagen, Halle (Saale), Hamburg, Hamm, Hannover, Heidelberg, Heilbronn, Herne, Hildesheim, Ingolstadt, Jena, Karlsruhe, Kassel, Kiel, Koblenz, Köln, Krefeld, Leipdzig, Leverkusen, Lübeck, Ludwigshafen am Rhein, Magdeburg, Mainz, Mannheim, Moers, Mönchengladbach, Mülheim an der Ruhr, München, Münster, Neuss, Nürnberg, Oberhausen, Offenbach am Main, Oldenburg, Osnabrück, Paderborn, Pforzheim, Potsdam, Recklinghausen, Regensburg, Remscheid, Reutlingen, Rostock, Saarbrücken, Salzgitter, Siegen, Solingen, Stuttgart, Trier, Ulm, Wiesbaden, Wolfsburg, Wuppertal, Würzburg

Festpreis für die Brunnensuche in ganz Deutschland (ohne Inseln)

Ihr Grundstück wird von mir mit der Wünschelrute und einem Bodenradarmessgerät auf Wasseradern und Grundwasserleiter untersucht!
Inklusive An- und Abfahrt, inkl. MwSt. 298,- €. Rufen Sie jetzt an!


Die geologischen Strukturen und Gesteinsschichten, ebenso die hydrogeologischen Regionen in Deutschland sind extrem unterschiedlich. Dadurch ist eine Wassererschließung(findung) nicht immer möglich! Ich übernehme deshalb keine Garantie und keine Gewährleistung bezüglich der Bohrpunkt Interpretation, der Hygiene, Reinheit und Genießbarkeit des Grundwassers, oder der Schüttungsmenge!

Bitte schreiben Sie mir oder rufen Sie mich an, ich berate Sie gerne kostenlos u. unverbindlich! 
Telefon:  0212 - 3829468   -   Handy: 0176 - 44575320